Die Schulpferde sind…

… die wichtigsten Mitarbeiter des RVO…

Der Verein besitzt derzeit 6 Schulpferde bzw. -ponys, die für Reitunterricht, Lehrgänge, Voltigieren und zum Geländereiten eingesetzt werden. Sie alle sind ausgeglichene Wesen und solide bis zu Klasse A (Anfänger)  ausgebildete Sportpartner. 

Alle Schulpferde haben feste Bezugspersonen in Form von Reitbeteiligungen, die sich auch an Wochenenden und Feiertagen verantwortungsvoll um „ihr“ Pferd kümmern.

Im Sommer genießen sie täglich ausgiebigen Weidegang und pflegen dabei untereinander den wichtigen Sozialkontakt. Im Winter stehen mehrstündige  Paddock-Aufenthalte auf dem Programm, die für freie Bewegungsmöglichkeiten und viel Frischluft sorgen.