Die Ponyfreizeit

Wenn Kinderherzen höher schlagen und sich endlich einmal alles nur noch um Pferde dreht… dann ist Ponyfreizeit im RVO!

Analog zum Ponyclub-Programm lernen Kinder Pferde kennen und machen ihre ersten Reiterfahrungen.  Spiele auf und mit dem Pferd, gymnastische Übungen sowie Spaziergänge durch den Wald (natürlich mit Pferd!) gehören ebenfalls dazu und sind bei den Kindern sehr beliebt. Auch die Pflege des Tieres ist ein wichtiger Bestandteil der Freizeit und fördert das wichtige Verantwortungsgefühl. Begleitet durch ein leckeres Mittagessen, Bastelspaß und Spiele auf unserer Reitanlage sind die Kinder als Gruppengemeinschaft umfassend beschäftigt.

Unsere Ponyfreizeiten werden als Wochenkurse (Mo-Fr) in den Oster-, Sommer- sowie Herbstferien angeboten. Die Kurse starten täglich um 9.30h und enden um 15.00h. Da die Kurse sehr beliebt sind, nehmen Sie doch bitte rechtzeitig Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf und erkundigen sich nach freien Plätzen.

Jugenderlebnistage

Zudem bietet der Verein jährlich einen Jugenderlebnistag für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren an. Im Fokus steht das Gemeinschaftserlebnis. Gegenseitige Unterstützung, Teamwork und gemeinsame Lösungsentwicklung sollen positiv gefördert werden.
Unser Konzept hierfür: Spiele mit und ohne Pferd, gemeinsames Kochen und Essen im gemütlichen Reiterstübchen (bei gutem Wetter als Picknick draußen), Geschichten und Erfahrungen rund um´s Pferd, Ausflüge in den nahe gelegenen Wald sowie eine Übernachtung auf Strohlager im Schulpferdestall mit Filmvorführung und dem Schnauben der Pferde als „Kleine Nachtmusik“ … ein abwechslungsreiches Programm ganz nach dem Geschmack pferdebegeisterter Kinder & Jugendlicher. Sie werden staunen, was Ihr Nachwuchs im Anschluss zu berichten hat!