Der Ponyclub

Im Ponyclub lernen Kinder im Gruppenerlebnis die Pferde kennen und machen erste Reiterfahrungen. Unter Anleitung gibt es Spiele auf und mit dem Pferd. Auch gymnastische Übungen auf dem Pferd gehören dazu und sind bei den Kindern sehr beliebt. So wird das Selbstvertrauen gestärkt, Bewegungsabläufe und Gleichgewichtssinn trainiert und schließlich die Muskulatur gestärkt. Spaziergänge durch den Wald gehören ebenfalls zum Programm. So lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit den Pferden und auch die Pflege des Tieres wird von den Kindern als notwendig erkannt, ebenso alle damit verbundenen Tätigkeiten.

Die Kursdauer des Ponyclubs ist zwischen 8 und 10 Übungseinheiten à 1,5 Stunden/Woche (jeweils zwischen den hessischen Schulferien), die Gruppengröße sind max. 6 Kinder im Alter zwischen ca. 6 und 8 Jahren.

Bitte beachten Sie, dass der Ponyclub kein selbstständiges Reiten beeinhaltet. Die Kurse finden bis zu 3 x in der Woche statt. Lediglich zwischen Weihnachten und ca. Mitte Februar veranstalten wir den Ponycluc nur eingeschränkt. Bitte erfragen Sie in unserer Geschäftsstelle unter Kontakt, wann neue Kurse beginnen.

Merkblatt Ponyclub s. Formulare und Beiträge.

Wir bieten den Ponyclub auch als Ferienkurs an, siehe Die Ponyfreizeit.